Sommerschulen Baden-Württemberg

Organisatorische Rahmenvorgaben

Termin:

Letzte beide Wochen der Sommerferien.

Angestrebt wird die letzte Sommerferienwoche  in Baden-Württemberg.

In begründeten Fällen sind auch Abweichungen des Zeitraums und der Laufzeit möglich.

Zeitraum:

täglich circa 8:30 Uhr - 16:30 Uhr
(am Freitag mit Abschlussfest/Präsentation)

Bitte beachten Sie, dass ebenso Angebote mit Übernachtung organisiert werden können.

Teilnehmer:

Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg ab Grundschulklasse 3/4 und weiterführende Schulen mit Förderbedarf und/ oder Migrationshintergrund;  25 Personen aus verschiedenen Schulen, aber einem Schulamtsbezirk.

Angebote mit weniger als 25 Teilnehmern können leider nicht gefördert werden.

Zertifizierung:

Auf Wunsch erfolgt ein Eintrag ins Zeugnis bzw. freiwilliger Nachweis, über dessen Vorlage bei einer Bewerbung der Schüler selbst entscheiden kann. Ersatzweise oder auch zusätzlich können die Schüler zur Dokumentation der Beteiligung einen Qualipass erhalten.

Information der
Öffentlichkeit:

Die beteiligten Kooperationspartner können ihrerseits, in Abstimmung mit dem Kultusministerium, werbewirksame Maßnahmen, auch im Vorfeld der Projektwoche, durchführen.

 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.